Namensschilder übergeben

Namensschilder übergeben

Porz-Mitte / Stadtbezirk Porz - Ob Ensen, Eil oder Wahn. Die Aktion betrifft alle Porzer Stadtteile: An Straßenschildern sollen zukünftig vermehrt Zusatzschilder mit Hinweisen auf die jeweiligen Namensgeber der Straßen montiert werden. Ein Antrag, der bereits vor rund drei Jahren in der Porzer Bezirksvertretung gestellt wurde. Zur symbolischen Übergabe der Zusatzschilder an Vertreter*innen der Porzer Bürgervereine hatte nun FDP-Bezirksvertreterin Elvira Bastian geladen. Bezirksbürgermeisterin Sabine Stiller und Bürgeramtsleiter Karl-Heinz Merfeld begrüßten die Akteure am Porzer Bezirksrathaus. (Lars Göllnitz)